Termine

Steigerung der Konfliktkompetenz

10. - 11. Oktober 2019, Dortmund

Konflikte sind ein unvermeidliches Phänomen überall dort, wo Menschen miteinander interagieren. Auf der Akzeptanz dieser Erkenntnis in Verbindung mit der Überzeugung, dass Konflikte hilfreich sein können für die Suche nach bestmöglichen Lösungen baut dieses Seminar auf. Die Fähigkeit, Sach- und Beziehungsebene im Konflikt voneinander zu trennen und sich selbst behaupten zu können ohne bestehende Beziehungen zu schädigen, ist eine wichtige Voraussetzung für die erfolgreiche Gestaltung zwischenmenschlichen Zusammenseins. Entsprechende Fähigkeiten sind nicht zuletzt im beruflichen Kontext gefragt. Die Veranstaltung bietet Raum für Fallbesprechungen und praktische Übungen und befasst sich mit folgenden Inhalten:

weitere Informationen

Im Team erfolgreich arbeiten

23. - 25. Oktober 2019, Dortmund

Die Fähigkeit sich in Teams integrieren und mit anderen erfolgreich zusammenarbeiten zu können, ist eine wichtige Voraussetzung für Erfolg in den unterschiedlichsten Lebenssituationen. Im Berufsleben gehört die dafür notwendige soziale Kompetenz zu den gefragtesten Schlüsselkompetenzen. Die Veranstaltung beschäftigt sich praxisnah mit den vielfältigen Facetten der Teamarbeit und behandelt dabei folgende Inhalte:

weitere Informationen

Präsentationstechniken - Training des gelungenen Auftritts

18. - 19. November 2019, Dortmund

Präsentationen inkl. gehaltvoller Vorträge stehen im Mittelpunkt der Wissens- und Informationsvermittlung. Regelmäßig zeigt sich insbesondere im Berufsleben die Notwendigkeit für prägnante und stimmige Präsentationen. Der erfolgreiche Informationstransfer verläuft dabei typischerweise über Medien, deren Einsatz eingeübt werden muss. Nur so lässt sich ein souveräner Auftritt garantieren. Diese Themengebiete werden behandelt:

weitere Informationen

Grundlagen für effektives Projektmanagement

25. - 26. November 2019, Dortmund

Projektmanagement ist ein Führungskonzept, das dazu dient, spezifische Aufgaben und Elemente eines Projektes zu koordinieren, um die Projektergebnisse termingerecht und in der erforderlichen Qualität herbeizuführen. Zentral ist dabei die kooperative Zusammenarbeit der verschiedenen Aufgabenträger. Das Seminar vermittelt eine Einführung in die Methoden des Projektmanagements. Die theoretischen Aspekte werden dabei in einen möglichst konkreten Anwendungsbezug gesetzt, d.h. die TeilnehmerInnen lernen verschiedene Instrumente des Projektmanagements kennen und wenden sie nach ihren Bedürfnissen auf ggf. anstehende, aktuelle Projekte praktisch an.

weitere Informationen